Sambuca e.V.
info@sambuca-netzwerk.de

Herzlich Willkommen bei SAMBUCA!   

 

 

 

 

 

Vom Universum Leben lernen


Von der Sonne lernen zu wärmen,
Von den Wolken lernen zu schweben,
Vom Wind lernen Anstösse zu geben,
Von den Vögeln lernen an Höhe zu gewinnen,
Von den Bäumen lernen standhaft zu sein,
Von den Blumen lernen zu leuchten,
Von den Steinen lernen zu bleiben,
Von den Sträuchern lernen zu erneuern,
Von den Blättern lernen sich fallen zu lassen,
Vom Sturm die Leidenschaft lernen,
Vom Regen lernen sich zu verströmen,
Von der Erde lernen mütterlich zu sein,
Vom Mond lernen sich zu verändern,
Von den Sternen lernen eine/r von vielen zu sein,
Von den Jahreszeiten lernen, daß das Leben immer von Neuem beginnt.

(Quelle unbekannt)

 

 

Holunder tut Wunder - was Grossmutter noch wußte ...

 

Sambucus nigra, der schwarze Holunder, verbirgt sich hinter dem Namen SAMBUCA. Der im Spätfrühling üppig weiß blühende Busch beschert uns in im Herbst eine Fülle an wirkstoffreichen Beeren. Er durfte früher an keinem Gehöft fehlen. Holunder galt als Lebensbaum, der Haus und Hof beschützte. 

 

SAMBUCA e.V. wurde 1998 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, altes und neues Wissen über Heilpflanzen zusammenzutragen und weiterzugeben. Menschen werden in Kursen und Veranstaltungen zu Eigeninitiative und Selbsthilfe angeregt, so dass sie nachhaltig Sorge tragen können für ihr eigenes Wohlbefinden und das ihrer Umwelt.

 

Ein weitreichendes Netzwerk auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene soll Menschen mit unterschiedlichsten Erfahrungen die Möglichkeit zum lebendigen Austausch und zur Weiterentwicklung bieten.

 

Das SAMBUCA-Netzwerk wächst und wächst. Fachkundige Menschen nehmen Teil an diesem Netz. Wo viele unterschiedliche Menschen zusammen tatkräftig an den gleichen Zielen arbeiten, entstehen kreative und visionäre Ideen.

 

Aufgrund der wachsenden Nachfrage zum Thema Heilpflanzen entstand bei SAMBUCA e.V. sehr schnell der Wunsch nach einen dauerhaften zentralen Standort: ein Ort, an dem der Verein Wurzeln schlagen und sich in aller Größe entfalten kann.

 

Seit 2005 hat SAMBUCA sein zuhause gefunden: das alte Klostergelände in Ettenheimmünster konnte von der Stadt Ettenheim langfristig gepachtet werden zum Aufbau eines Heilpflanzenzentrums. 

 

 

Mithilfe und Mitgliedschaft bei SAMBUCA e.V.

 

SAMBUCA e.V. freut sich immer wieder über Mithilfe im SAMBUCA-Heilpflanzenzentrum, in der Verwaltung, in den Arbeitsgruppen und auch der zur Mitgliedschaft.

 

Sie möchten uns gerne kennenlernen und/oder bei SAMBUCA mithelfen? Dann finden Sie hier weitere Infos.

Den Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie hier:

Und unsere Vereinssatzung ist hier zu finden.